Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Großbrand auf Ostankino-Gelände in Moskau - 1200 Menschen müssen gerettet werden

Großbrand auf Ostankino-Gelände in Moskau - 1200 Menschen müssen gerettet werden

Ein mächtiges Feuer auf dem Ostankino-Gelände des russischen Staatsfernsehens hat am Dienstagabend in Moskau einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Mindestens 20 Einheiten rasten zu einem in Flammen stehenden Gebäude im Norden der Millionenmetropole, wie die Agentur Interfax meldete.

Voriger Artikel
Wikileaks-Informant Bradley Manning in 19 von 21 Anklagepunkten schuldig gesprochen
Nächster Artikel
Dreijähriger fährt Auto mit kleinem Bruder gegen Hauswand

Feuersturm (Archivbild)

Quelle: dpa

Moskau. Der mehrstöckige Komplex, in dem sich zum Zeitpunkt des Brandes etwa 1200 Menschen aufgehalten haben sollen, sei evakuiert worden. Augenzeugen berichteten von einer riesigen Rauchwolke über dem Haus. Das Feuer sei vermutlich in Räumen ausgebrochen, in denen Kulissen aufbewahrt werden, sagte ein Sprecher der Rettungskräfte.

Im August 2000 waren bei einem spektakulären Brand des mit mehr als 540 Metern höchsten Funk- und Fernsehturms Europas in Ostankino vier Menschen gestorben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit

Umfassend absichern – so schützen Sie sich im Alltag! mehr

Malaktion

Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Events zur XL. mehr