Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Handbremse locker - Postauto rollt fahrerlos gemächlich durch Coburg
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Handbremse locker - Postauto rollt fahrerlos gemächlich durch Coburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:11 30.09.2012
Erst ein Laternenmast hat die Irrfahrt eines fahrerlosen Postautos in Coburg gestoppt. Quelle: André Kempner
Anzeige
Coburg

Zunächst schien alles gut zu gehen: Der Wagen rollte gemächlich eine Straße hinunter, überquerte eine Kreuzung und fuhr zwischen zwei Bäumen hindurch. Auf einer Böschung holte das Auto Schwung, befuhr einen Gehweg und wurde von einem Hang erst gebremst und dann auf die Rückfahrt geschickt. Die Fahrt endete dann jäh an einer zuvor unfallfrei passierten Laterne. „Der Laternenmast wurde umgeknickt. Dann blieb der Caddy stehen und die Laterne blieb liegen“, schrieb die Polizei am Sonntag.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verzweifelt paddelte Hund „Benni“ um sein Leben: Beim Schwimmen am Strand war der vierjährige Labrador-Retriever am Sonntag auf die offene Ostsee hinausgetrieben.

30.09.2012

Der Diebstahl von Wiesn-Bierkrügen ist nach Einschätzung der Polizei zu einer Art Volkssport geworden - vor allem bei italienischen Oktoberfest-Besuchern. „Die packen sich zum Teil Taschen und Rucksäcke voll“, sagte der Leiter der Wiesn-Wache, Peter Hartwich, am Freitag in München.

28.09.2012

Die Polizei hat auf dem internationalen Flughafen von Panama-Stadt einen Kolumbianer festgenommen, der 60.000 Dollar (46.000 Euro) in seinem Magen hatte. Wie lokale Medien am Donnerstag weiter berichteten, entdeckten die Sicherheitskräfte das in 95 Päckchen komprimierte Geld am Dienstag, als sie den 53-Jährigen beim Einchecken für einen Flug nach Kolumbien durchleuchteten.

27.09.2012
Anzeige