Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Haus von NDW-Star Joachim Witt komplett heruntergebrannt
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Haus von NDW-Star Joachim Witt komplett heruntergebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Joachim Witt im Herbst 2015 in Leipzig. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Mannhagen

Ein Feuer hat das Fachwerkhaus von Sänger Joachim Witt (67, „Goldener Reiter“) im norddeutschen Kreis Herzogtum-Lauenburg komplett zerstört. Bei dem Brand entstand ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte.

Ein Nachbar des Stars der Neuen Deutschen Welle in Mannhagen hatte am Donnerstagnachmittag die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte konnten den Brand nach einem rund dreistündigen Einsatz löschen. Als das Feuer ausbrach, waren aber keine Menschen in dem kürzlich umgebauten Haus.

Der „Bild“-Zeitung sagte der 67 Jahre alte Sänger: „Es ist furchtbar. Zum Glück wurde niemand verletzt, Dinge kann man ersetzen.“

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige