Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Innenminster Friedrich: Weiter Terrorgefahr in Deutschland – 130 potentielle Terroristen

Innenminster Friedrich: Weiter Terrorgefahr in Deutschland – 130 potentielle Terroristen

Islamistische Terroristen sind nach Einschätzung von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) nach wie vor eine Gefahr für Deutschland. Es gebe keine Anhaltspunkte dafür, dass die Anschlagsplanungen zurückgefahren worden seien, sagte Friedrich am Dienstag in Berlin.

Voriger Artikel
Nach Mord an Elfjähriger in einem Parkhaus in Emden fahndet Polizei nach Sexualtäter
Nächster Artikel
Terror in Toulouse: Al-Dschasira hält Mordvideos unter Verschluss

Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU). (Archivfoto)

Quelle: dpa

Berlin. „Wir haben in Deutschland gegenwärtig 130 Gefährder“, sagte der Minister. Das seien Islamisten, denen die Sicherheitsbehörden das Verüben eines Anschlags jederzeit zutrauen. Klar sei aber auch, dass die Mehrheit der Muslime in Deutschland Terrorismus scharf ablehne, sagte Friedrich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr