Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jugendlicher soll Sechsjährige in Düsseldorfer Park missbraucht haben

Jugendlicher soll Sechsjährige in Düsseldorfer Park missbraucht haben

Ein Jugendlicher soll in einem Düsseldorfer Park ein sechsjähriges Mädchen sexuell missbraucht haben. Der 13 bis 15 Jahre alte Junge habe das Kind an einem Wasserspielplatz angesprochen und in ein Gebüsch gelockt, berichtete die Polizei am Dienstag.

Voriger Artikel
43.000 Polizisten schützen Urlauber in Spanien
Nächster Artikel
Bankräuber in den USA will nur einen Dollar - und einen Arzt

Symbolbild.

Quelle: dpa

Düsseldorf. Dort habe er sich an dem kleinen Mädchen vergangen.

Der Verdächtige habe dunkelbraune sehr kurze Haare, ein pickliges Gesicht und sei vermutlich mit einem dunklen Trikot mit dem Schriftzug „Podolski“ bekleidet gewesen. Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach dem jungen Sexualverbrecher.

Die Tat habe sich bereits vor zweieinhalb Wochen an einem Samstagnachmittag ereignet. Die Vernehmung des Kindes und die weiteren Ermittlungen seien langwierig gewesen. Das Phantombild sei aufgrund der Aussage einer Zeugin angefertigt worden. Das Geschehen habe sich im Düsseldorfer Volksgarten abgespielt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit