Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Junger Chinese tötet nach Streit mit Freundin acht Menschen

Junger Chinese tötet nach Streit mit Freundin acht Menschen

Ein junger Chinese hat Medienberichten zufolge nach einem Streit mit seiner Freundin acht Menschen getötet. Wie die Zeitung „Legal Daily“ am Donnerstag berichtete, fuhr der 17-Jährige am späten Mittwochabend (Ortszeit) in die Stadt Yongling in der nordostchinesischen Provinz Liaoning und erstach zwei Verwandte seiner Freundin.

Voriger Artikel
Polizist erschießt Mann nach Hammer-Attacke auf Kollegen in Niedersachsen
Nächster Artikel
Einmal Busfahrer sein - Mann „entführt“ in Salzburg Linienbus

Ein junger Chinese hat Medienberichten zufolge nach einem Streit mit seiner Freundin acht Menschen getötet. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Peking. Auf der Flucht soll er sechs weitere Menschen getötet und fünf verletzt haben. Die Polizei nahm den 17-Jährigen fest, berichteten andere Medien unter Berufung auf eine offizielle Mitteilung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

Malaktion

Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Events zur XL. mehr