Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Kloster in der Nähe von Jerusalem geschändet
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Kloster in der Nähe von Jerusalem geschändet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 04.09.2012
Quelle: dpa
Anzeige
Tel Aviv

Auf eine Wand seien in hebräischer Sprache die Worte „Jesus ist ein Affe“ und „Migron“ gesprüht worden.

Am Sonntag war die Siedlung Migron im Westjordanland geräumt worden. In der Vergangenheit haben radikale Siedler mit ähnlichen Aktionen auf die Räumung von Außenposten im Westjordanland reagiert. Das geschändete Kloster liegt an der Autobahn zwischen Tel Aviv und Jerusalem.

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu verurteilte die Schändung am Dienstag als „verwerfliche Tat, die hart bestraft werden muss“. Auch der Jerusalemer Polizeichef Manny Izchaki sagte, es handele sich um einen schwerwiegenden Akt, der darauf abziele, den Beziehungen mit den Christen in Israel zu schaden. Auch der Bischofsrat in Israel verurteilte den Vorfall.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einer Mutprobe auf einem Spielplatz im bayerischen Niederviehbach ist am Sonntag ein 20-Jähriger ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, ließ er sich von drei anderen jungen Männern auf einem Drehkarussell mit Klebeband festbinden.

02.09.2012

Mit einem gezückten Dönerspieß haben die Beschäftigten in einem Berliner Imbiss drei rechtsradikale Angreifer in Schach gehalten. Die Mitarbeiter waren laut Polizei von dem Trio fremdenfeindlich beschimpft worden.

02.09.2012

In einem Parkhaus in der Bremer Innenstadt ist ein Mann offenbar Opfer eines Verbrechens geworden. Der etwa 50 Jahre alte Mann sei am Samstagnachmittag mit einer Schussverletzung gefunden und zunächst reanimiert worden, sagte ein Polizeisprecher.

01.09.2012
Anzeige