Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Liveticker: Offenbar drei Deutsche unter den Opfern von Nizza

Lastwagen rast in Menschenmenge Liveticker: Offenbar drei Deutsche unter den Opfern von Nizza

Schreie, Panik, Menschen rennen um ihr Leben: Bei einem Anschlag in Nizza ist ein Lastwagen in eine Menschenmenge gerast. Drei Deutsche sollen unter den mehr als 80 Opfern sein. Die Berliner waren im Rahmen einer Abifahrt in der Stadt. Die Schulaufsicht bestätigte den Vorfall. Die Entwicklungen im Liveticker.

Der Lastwagen am Freitagmorgen. Ein Attentäter war in Nizza in eine Menschenmenge gefahren: Mindestens 84 Personen starben, Dutzende wurden verletzt.

Quelle: dpa

Nizza. Bei einem Anschlag am französischen Nationalfeiertag sind in der Hafenstadt Nizza mindestens 84 Menschen getötet worden. Zahlreiche weitere wurden verletzt, als ein Lastwagen am Donnerstagabend auf einer Strecke von zwei Kilometern durch eine feiernde Menschenmenge raste. Der Angreifer wurde von Polizisten erschossen, er ist mittlerweile identifiziert. Nach ersten Angaben sollen drei Deutsche unter den Opfern sein. Sie waren im Rahmen einer Abiturfahrt in der Stadt. Die Aufsicht der Berliner Schule bestätigte die Information. Die Entwicklungen im Liveticker.

Nizza, Frankreich 43.710173 7.261953
Nizza, Frankreich
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit

Jede Woche im LVZ-Tippspiel zur Saison 2016/17 regionale Partien tippen und tolle Preise gewinnen! mehr