Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Männer wollen Freund in Waschanlage duschen - Offenbar 50 Euro Wetteinsatz

Männer wollen Freund in Waschanlage duschen - Offenbar 50 Euro Wetteinsatz

Wegen einer Wette wollten zwei Männer ihren Freund in einer Autowaschanlage waschen - sie scheiterten jedoch an der Lichtschranke, Wette verloren. Wie die Polizei im bayerischen Coburg mitteilte, sah die Kassiererin der Tankstelle am Samstag über die Videoüberwachung, wie die jungen Männer in der Waschanlage standen.

Voriger Artikel
Tausende tote Fische in Essener See - Polizei sucht Verursacher
Nächster Artikel
Terror-Spur führt ins Saarland - Bombenanschlag und Brandstiftungen im Visier der Ermittler
Quelle: dpa

Coburg. Sie konnte ihre Kasse nicht verlassen, weil sie allein war.

Einer der Männer stand zum Waschen bereit, die anderen drückten auf den Knopf. Da die Anlage erkennt, wenn kein Auto in der Waschstraße steht, stoppte der Waschvorgang. Die Kassiererin hörte über den Lautsprecher noch, wie sich die Männer enttäuscht über die verlorene Wette äußerten und von 50 Euro Wetteinsatz sprachen. Seither fehlt von den Männern jede Spur. Die Waschanlage funktioniert aber nun nicht mehr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

Malaktion

Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Events zur XL. mehr