Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Mann beißt Fahrkarten-Kontrolleure in Frankfurt am Main krankenhausreif
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Mann beißt Fahrkarten-Kontrolleure in Frankfurt am Main krankenhausreif
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 26.07.2012
Bei einer Fahrkarten-Kontrolle hat ein Reisender in Frankfurt zwei Mitarbeiter der Bahn so sehr gebissen, dass sie in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Frankfurt/Main

Doch da fing der 30-Jährige an zu randalieren.

Erst mit Hilfe des Sicherheitsdienstes gelang es den Kontrolleuren, den Mann zu überwältigen. Eine Polizeistreife nahm den Beißer in Gewahrsam.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erst Krokodil, dann Biber, jetzt Echse: Das Rätsel um ein lange gesuchtes vermeintliches Krokodil in einem Badesee im bayerischen Schwandorf ist endlich gelöst.

25.07.2012

Wie lästiger Müll liegen 248 ungeborene Kinder in einem Waldgebiet in Russland. Pilzsuchern bietet sich ein grauenvolles Bild: Aus blauen Plastiktonnen und aufgeplatzten Tüten quellen die Überreste der zwei bis vier Monate alten Embryonen heraus.

24.07.2012

Nach dem Kino-Massaker von Colorado wird über das Motiv des Amokläufers gerätselt.Waffen, massenhaft Munition und schusssichere Spezialkleidung, die er bei dem Blutbad mit 12 Toten nutzte, hatte er in den vergangenen Monaten ganz legal erworben, seine Wohnung in Aurora bei Denver mit Sprengfallen präpariert, bevor er in der Nacht zum Freitag in der Mitternachtspremiere des Batman-Film „The Dark Knight Rises“ wahllos das Feuer auf die Kinobesucher eröffnete.

21.07.2012
Anzeige