Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Medien: Deutsches Ehepaar in Türkei ermordet - Drama im Urlaubsort Alanya
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Medien: Deutsches Ehepaar in Türkei ermordet - Drama im Urlaubsort Alanya
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 22.08.2014
Quelle: dpa
Anzeige
Istanbul

Der 65-Jährige und die 50-Jährige seien geknebelt und gefesselt gewesen.

Die Polizei gehe davon aus, dass beide mit Schlägen auf den Kopf getötet worden seien. Sie seien vermutlich schon mehrere Tage tot gewesen.  Das Ehepaar sei im vergangenen Monat nach Alanya gekommen, um dort seinen Urlaub zu verbringen, berichtete die Zeitung „Today’s Zaman“.

Verwandte hätten die Behörden darüber informiert, dass sie das Paar nicht erreichen konnten. Die Polizei habe daraufhin die Tür aufgebrochen. Auf Bildern war zu sehen, wie Männer mit Atemschutzmasken eine der Leichen in einem Betttuch aus der Wohnung trugen, um sie zur Leichenhalle der Gemeinde zu bringen. 

Der Gärtner der Wohnanlage habe gesagt, er habe die Deutschen zuletzt am vergangenen Samstag gesehen gehabt, schrieb das Blatt. Er sei zur Polizei gebracht worden, um dort auszusagen. Die Behörden hätten außerdem die Sicherheitskamera der Wohnanlage beschlagnahmt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zahlreiche Sylturlauber aus ganz Deutschland sind von Betrügern über ein Internetportal um Geld und Unterkunft gebracht worden. Die Touristen buchten über das Portal Ferienwohnungen auf der Insel, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

17.07.2015

Wenige Tage nach dem tödlichen Schwimmunfall eines Vaters und seiner Tochter ist am Mittwoch erneut ein Urlauber aus Deutschland vor der Küste Hollands ertrunken.

06.08.2014

Die Züricher Staatsanwaltschaft hielt ihn für den Dieb der Krankenakte von Michael Schumacher: Einen Tag nach seiner Festnahme ist ein hochrangiger Mitarbeiter der Schweizerischen Rettungsflugwacht (Rega) erhängt in seiner Zelle aufgefunden worden.

17.07.2015
Anzeige