Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Medien: Ein Toter und Verletzte bei Attacke an Schule in Schweden
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Medien: Ein Toter und Verletzte bei Attacke an Schule in Schweden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 22.10.2015
Quelle: LVZ
Trollhättan

Bei einem Angriff an einer Schule in Westschweden sind laut Medienberichten ein Mensch getötet und mehrere verletzt worden. Ob es sich bei dem Toten um einen Schüler oder einen Erwachsenen handelt, war zunächst unklar. Die Polizei habe auf eine Person geschossen, die das Gebäude in Trollhättan betreten habe, berichtete die Zeitung „Dagens Nyheter“ am Donnerstag. Laut einem Krankenhaus sei der Täter schwer verletzt und werde derzeit operiert. In ersten Meldungen hieß es, der Mann sei im Krankenhaus gestorben. „Es war ein maskierter Täter, der zur Schule gekommen ist und mehrere Menschen mit einem Messer oder Schwert verletzt hat“, sagte ein Polizeisprecher der Zeitung.

An der Schule, die etwa 400 Kinder und Jugendliche besuchen, herrsche großes Durcheinander, erklärte ein Polizeisprecher. Zu den Hintergründen der Tat wurde zunächst nichts bekannt. Auch zum Zustand der Verletzten gab es bis zum Mittag keine genauen Angaben. Der Vorfall soll sich im Café der Schule abgespielt haben, diese soll öffentlich zugänglich gewesen sein.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drama vor der Oberbürgermeisterwahl in Köln: Die parteilose Kandidatin Henriette Reker wird Opfer einer Messerattacke und schwer verletzt. Der NRW-Innenminister sprach von ersten Anzeichen für eine politisch motivierte Tat.

17.10.2015

Bei einem Streit in einem Imbiss in Caputh nahe Potsdam hat ein Angestellter mit einem Beil auf einen Gast eingeschlagen. Zuvor waren die beiden Männer wegen der Rechnung verbal aneinandergeraten.

13.10.2015

Nach der Schießerei mit einem toten Studenten im US-Bundesstaat Arizona ist es am Freitag auch in Houston (Texas) zu einem tödlichen Schusswechsel auf einem Universitäts-Campus gekommen.

09.10.2015