Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mehr als 100.000 Euro Schaden - Hotelbetrüger nach 50 Straftaten festgenommen

Mehr als 100.000 Euro Schaden - Hotelbetrüger nach 50 Straftaten festgenommen

Polizeifahnder haben in Osterwieck im Harz einen in vier Bundesländern per Haftbefehl gesuchten Hotelbetrüger festgenommen. Der 47-Jährige aus Wolfenbüttel habe jahrelang unter falschem Namen in Hotels in ganz Deutschland übernachtet und anschließend nicht bezahlt.

Voriger Artikel
Massive Drohung gewaltbereiter Rechtsextremer: Serbien verbietet Gay-Pride-Parade
Nächster Artikel
Hochschwangere in Madrider Kirche erschossen - Baby überlebt

(Symbolbild)

Quelle: dpa

Osterwieck. Außerdem habe er in den Hotels Geld und Wertgegenstände gestohlen, sagte ein Sprecher der Polizei Lüneburg am Freitag. Mehr als 50 Straftaten gehen danach auf das Konto des Mannes. Der Schaden beläuft sich auf mehr als 100 000 Euro. Die Falle schnappte am Donnerstag zu. Aus ermittlungstaktischen Gründen wollte der Sprecher nicht sagen, wie die Polizei dem Mann auf die Schliche kam. Bei seiner Verhaftung beschlagnahmten Beamte mehr als 1000 Euro und Einbruchswerkzeug. Der 47-Jährige kam in die JVA Lüneburg.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

Malaktion

Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Events zur XL. mehr