Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Mehrere Tote bei Schießerei in Tschechien – Umgebung weiträumig abgeriegelt
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Mehrere Tote bei Schießerei in Tschechien – Umgebung weiträumig abgeriegelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 24.02.2015
In Tschechien ist es am Dienstag zu einem Amoklauf gekommen. Quelle: Patrick Pleul/Symbolbild
Anzeige
Uhersky Brod

Ein Mann sei kurz vor halb drei in das Restaurant Druzba eingedrungen und habe wild um sich geschossen, sagte der Bürgermeister der Stadt dem Sender.

Es seien bis zu 25 Schüsse gefallen. Die Polizei konnte den Täter den Angaben zufolge festnehmen. Die Umgebung des Restaurants, in dem sich rund 20 Personen aufgehalten haben sollen, sei weiträumig abgeriegelt. Innnenminister Milan Chovanec und Polizeipräsident Tomas Tuhy eilten an den Tatort.

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 13-Jährige aus dem Erzgebirge wollte alleine nach Zypern fliegen, um dort eine Internetbekanntschaft zu treffen. Der 22 Jahre alte Mann hatte auch das Flugticket gebucht und bezahlt, wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte.

18.02.2015

Ein volltrunkener Obdachloser ist drei Tage lang in einer zugenagelten Baracke am Dortmunder Hauptbahnhof gefangen gewesen. Der 53-Jährige hatte sich in dem verlassenen Häuschen hinter einem Bahnsteig einquartiert, um seinen Rausch auszuschlafen.

17.02.2015

Hunderte jüdische Gräber sind auf einem Friedhof im ostfranzösischen Sarre-Union geschändet worden. Das hat Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve am Sonntag in Paris mitgeteilt.

15.02.2015
Anzeige