Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit New York: Polizei nimmt jubelnde Wall-Street-Demonstranten fest
Nachrichten Polizeiticker Weltweit New York: Polizei nimmt jubelnde Wall-Street-Demonstranten fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 14.10.2011
Demonstranten der «Occupy Wall Street»-Bewegung ziehen durch New York. (Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
New York

Zuvor war die Konfrontation zwischen den seit vier Wochen unter dem Motto „Occupy Wall Street" („Besetzt die Wall Street!") im Zuccotti-Park campierenden Jugendlichen und der Polizei ausgeblieben, weil die Eigentümer des Areals eine seit Tagen geplante Großsäuberung der Fläche nur eine halbe Stunde vor dem Termin abgesagt hatten.

Die Polizei hatte versprochen, dass die Demonstranten zwölf Stunden nach der Reinigung zurückkehren könnten - aber ohne Schlafsäcke und Zelte. Viele hatten deshalb angekündigt, nicht gehen zu wollen. Nach der Absage der Reinigung hatten Hunderte Besetzer gejubelt. Bei einem „Freudenmarsch" hatte es dann vereinzelte Zusammenstöße mit der Polizei und die Festnahmen gegeben.

Zuvor war es bereits in Seattle in der - abgesehen von Alaska - nordwestlichsten Ecke der USA zu einer Polizeiaktion gekommen. Dabei wurden zehn Menschen festgenommen. „Occupy Wall Street" hatte genau vier Wochen zuvor begonnen. Mittlerweile fordern Tausende Menschen in Dutzenden Städten der USA, die Macht der Banken stärker zu begrenzen und Reiche deutlicher zu besteuern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus Wut über eine vom Gericht angeordnete Enteignung seines Anwesens hat ein Allgäuer mit einer Kettensäge sein Heim verwüstet. Wie die Polizei in Kempten am Mittwoch mitteilte, hatte der 54 Jahre alte Mann am Vortag die Kettensäge angeworfen und zunächst etwa 20 Meter einer Hecke sowie neun Laubbäume auf dem Grundstück in Türkheim abgesägt.

17.07.2015

Sie sollten als Requisiten für Film-Dreharbeiten mit US-Star Brad Pitt dienen - doch dann beschlagnahmte ein Kommando der ungarischen Antiterror-Einheit TEK fast hundert Gewehre.

11.10.2011

Die Bahn im Visier von Attentätern: Mit Brandsätzen in Berlin und Brandenburg haben mutmaßlich Linksextreme am Montag den Zugverkehr rund um die Hauptstadt stark beeinträchtigt.

10.10.2011
Anzeige