Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ordner niedergestochen - Fußballturnier in Wuppertal abgebrochen

Ordner niedergestochen - Fußballturnier in Wuppertal abgebrochen

Am Rande eines Fußballturniers in Wuppertal ist ein Ordner niedergestochen und schwer verletzt worden. Drei weitere Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes erlitten ebenfalls Verletzungen, als sie am Samstagabend von einer Gruppe angegriffen wurden, die mit Messern und Baseballschlägern bewaffnet war, berichtete die Polizei am Sonntag.

Voriger Artikel
Schwerste Kältewelle seit Jahrzehnten bedroht die USA - Bislang mindestens 13 Tote
Nächster Artikel
Rentner tuckert mit Tempo 45 über schwäbische Autobahn und will wenden

Am Rande eines Fußballturniers in Wuppertal ist ein Ordner niedergestochen worden. (Symbolfoto)

Quelle: Volkmar Heinz

Wuppertal. Die umfangreichen Ermittlungen sollen am Montag fortgesetzt werden.

Erste Hinweise, dass es sich bei den Angreifern um Rocker gehandelt habe, hätten sich nicht bestätigt. Die Hallen-Stadtmeisterschaft wurde nach dem Vorfall abgebrochen.

Vor der blutigen Attacke hätten die Ordner einen Mann abgewiesen, der ohne Eintritt zu zahlen an dem Turnier teilnehmen wollte. Möglicherweise habe dies den Angriff ausgelöst. Der schwer verletzte Ordner wurde notoperiert. Ein weiterer Ordner kam mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus, zwei weitere wurden leicht verletzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit

Am 10. Dezember eröffnet Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr