Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Polizei beschlagnahmt mehr als 500 Waffen am Bodensee
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Polizei beschlagnahmt mehr als 500 Waffen am Bodensee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 21.04.2011
Anzeige
Friedrichshafen

Im Bodenseekreis und in den Landkreisen Ravensburg, Sigmaringen und Konstanz wurden 140 scharfe Schusswaffen und etwa 400 sonstige Waffen sichergestellt, darunter Luftdruck- und Schreckschusswaffen, aber auch Armbrüste, Totschläger und Elektroschockgeräte, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Sie gehörten meist Waffennarren, die sie nicht ordnungsgemäß gemeldet hatten.

Die Polizei war nach der Festnahme zweier Diebe auf deren Waffen gestoßen und hatte anschließend fast 150 Verdächtige ermittelt. Ihnen werden etwa 250 Verstöße gegen das Waffen- und Sprengstoffgesetz zur Last gelegt. In der Zeit von November bis April seien 134 Wohnungen durchsucht worden. Die Ermittler gehen nicht davon aus, dass mit den Waffen Straftaten verübt wurden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei Holzfällarbeiten nahe dem bayerischen Ruhpolding ist eine Spaziergängerin von einem umstürzenden Baum erschlagen worden. Die 55-jährige Urlauberin war am Mittwoch zusammen mit ihrem Mann zu Fuß im Wald unterwegs, als sie von einer etwa 20 Meter hohen, frisch gefällten Buche getroffen wurde.

20.04.2011

Ein vermutlich geistesgestörter Brandstifter hat in der Basilika Sagrada Familia in Barcelona ein Feuer gelegt. Der Schaden an dem weltberühmten Kirchengebäude ist erheblich.

19.04.2011

Nach dem Geständnis im Mordfall Dennis prüft die Polizei weitere unaufgeklärte Taten und neue Hinweise. Unter anderem gehen Fahnder in Baden-Württemberg einen möglichen Zusammenhang mit einem ungeklärten Mord an einem elfjährigen Schüler vor mehr als zehn Jahren nach.

19.04.2011
Anzeige