Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Polizei verfolgt in Australien flüchtetenden Autofahrer - Beifahrerin bekommt Kind
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Polizei verfolgt in Australien flüchtetenden Autofahrer - Beifahrerin bekommt Kind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 17.07.2015
Die Frau gebar das Kind auf dem Rücksitz. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Melbourne

Die Polizei nahm mit Blaulicht die Verfolgung auf.

Was die Beamten nicht wussten: Auf dem Rücksitz des flüchtigen Autos gebar die Frau des Fahrers gerade ihr Baby. Die Verfolgungsjagd endete vor der Notaufnahme des Danedong-Krankenhauses. „Das war ein sehr unerwarteter Wonneproppen“, sagte der Polizeibeamte Steve Ashley der Tageszeitung „Herald Sun“. Die Polizisten sahen von einer Anzeige ab.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten wird zum Fall für die Richter. Rund dreieinhalb Jahre nach dem Unglück hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen mutmaßliche Verantwortliche erhoben.

11.02.2014

Bogotá/Kolumbien. Eine 19-jährige Deutsche ist bei einem Busunfall in Kolumbien ums Leben gekommen. Die junge Frau fuhr am Sonntag in einem Reisebus von Neiva nach Bogotá, als der Fahrer nach Polizeiangaben bei großer Geschwindigkeit die Kontrolle über den Bus verlor.

10.02.2014

Ein betrunkener ukrainischer Fluggast hat an Bord eines türkischen Passagierflugzeugs Entführungsalarm ausgelöst. Der Mann versuchte auf dem Flug von Charkow nach Istanbul am Freitag zu den Piloten vorzudringen, wie türkische und ukrainische Behörden übereinstimmend mitteilten.

07.02.2014
Anzeige