Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Polizist erschießt nackten Studenten in Alabama

Polizist erschießt nackten Studenten in Alabama

Einen nackten Studenten hat die Polizei im US-Staat Alabama erschossen. Ein Polizist tötete den 18-Jährigen, als dieser in der Nacht zum Sonntag (Ortszeit) unbekleidet auf dem Gelände der Universität von South Alabama in Mobile randalierte.

Voriger Artikel
Nach Attacke mit Axt und Messern - Berliner Polizei stoppt 50-Jährigen mit Schüssen
Nächster Artikel
Taliban schießen 14-jährige Friedenspreisträgerin in Pakistan nieder

Archivbild

Quelle: dpa

Washington. Lokale Fernsehsender berichteten, der Polizist sei in den frühen Morgenstunden von einem lauten Knall gegen das Fenster seiner Station alarmiert worden. Draußen wurde er „mit einem muskulösen, nackten Mann konfrontiert, der unberechenbar gehandelt hat“, teilte die Universität am Sonntag mit. Nachdem der Mann den Polizisten immer weiter bedroht und wiederholt dessen Warnungen ignoriert habe, habe der Polizist den Angreifer in die Brust geschossen. Die Polizei ermittle weiter.

Bei dem 18-Jährigen handelte es sich nach Medienberichten um einen erfahrenen Wettkampf-Ringer. „Unsere ganze Gemeinde ist schockiert, denn dies klingt so anders als das Benehmen und die Persönlichkeit, die wir von ihm seit 18 Jahren kennen“, sagte die Mutter des Getöteten nach einem CNN-Bericht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

Malaktion

Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Events zur XL. mehr