Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rentner bestraft Radlerin in Bad Segeberg auf Gehweg mit Prügel

Rentner bestraft Radlerin in Bad Segeberg auf Gehweg mit Prügel

Ein Rentner hat eine Radfahrerin mit einem Schirm verprügelt, weil sie auf dem Gehweg fuhr. Der elegant gekleidete 60 bis 70 Jahre alte Herr habe die 32-Jährige mit seinem Stockschirm vom Rad geholt und ihr eine „Strafpredigt“ gehalten, teilte die Polizei Bad Segeberg (Schleswig-Holstein) am Freitag mit.

Voriger Artikel
ETA sagt sich nach 43 Jahren von Strategie des Terrors los
Nächster Artikel
Nach fast 30 Jahren: Deutscher Stiefvater von Kalinka wird zu 15 Jahren Haft verurteilt

Symbolbild

Quelle: dpa

Pinneberg/Bad Segeberg. Mit der Erklärung, das habe sie „verdient“, soll er ihr noch mehrere schmerzhafte Schläge mit dem Schirm verpasst haben, bevor er zu Fuß weitergegangen sei.

Die Radfahrerin war nach eigenen Worten am Donnerstag in Pinneberg mit einem Hund an der Leine unterwegs gewesen und teilweise auch auf den Gehweg gekommen. Sie zeigte den Rentner wegen Körperverletzung an. Die Polizei sucht jetzt nach dem dunkel gekleideten Angreifer mit Schirm und schwarzem Cordhut.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr