Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Rentner tuckert mit Tempo 45 über schwäbische Autobahn und will wenden
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Rentner tuckert mit Tempo 45 über schwäbische Autobahn und will wenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:49 06.01.2014
Quelle: André Kempner
Anzeige
Tuningen

Er habe auf dem Nachhauseweg mit seiner Frau die letzte Ausfahrt verpasst, erklärte der nach Polizeiangaben „absolut uneinsichtige“ Rentner.

Der Mann war am Samstag mit seinem Fahrzeug, das eine Höchstgeschwindigkeit von 45 Kilometern pro Stunde schafft, unterwegs. „Ein hinzugezogener Abschleppdienst nahm das „Mini-Auto“ auf und brachte das ältere Ehepaar mitsamt seinem „rasanten“ Kleinwagen nach Hause“, teilte die Polizei am Montag mit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Rande eines Fußballturniers in Wuppertal ist ein Ordner niedergestochen und schwer verletzt worden. Drei weitere Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes erlitten ebenfalls Verletzungen, als sie am Samstagabend von einer Gruppe angegriffen wurden, die mit Messern und Baseballschlägern bewaffnet war, berichtete die Polizei am Sonntag.

05.01.2014

[gallery:500-3012959352001-LVZ] Washington. Millionen Menschen im Norden der USA bereiten sich auf extreme Kälte mit Tiefsttemperaturen von gefühlten 45 Grad minus vor.

05.01.2014

Mit einem Hammer soll ein 20 Jahre alter Mann in Quickborn in Schleswig-Holstein seine Eltern niedergeschlagen und dabei schwer am Kopf verletzt haben. Die Polizei habe am Samstagnachmittag einen Anruf der Mutter erhalten, dass sie und ihr Mann von ihrem Sohn angegriffen und verletzt worden seien, sagte eine Sprecherin am Sonntag.

05.01.2014
Anzeige