Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Russischer Weltcup-Skispringer Pawel Karelin stirbt bei Autounfall
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Russischer Weltcup-Skispringer Pawel Karelin stirbt bei Autounfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 09.10.2011
Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Moskau

Das meldete die Agentur Interfax am Sonntag unter Berufung auf die Rettungskräfte.

Karelin galt als eine der russischen Hoffnungen bei den Olympischen Winterspielen 2014 in Sotschi. Beim Neujahrspringen in Garmisch-Partenkirchen hatte er Platz zwei belegt und damit seinen erst Podestplatz im Weltcup erreicht. Auch im Sommer-Grand-Prix stellte er sein Können mit mehreren Top-Ten-Platzierung unter Beweis.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat in Polen zwei mutmaßliche Erpresser des Möbelhauses Ikea festgenommen. Die beiden Verdächtigen seien 39 Jahre alt und stammten aus der polnischen Hafenstadt Gdingen (Gdynia), teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstag mit.

08.10.2011

Beim Brand eines Bauernhofs in Argenbühl (Baden-Württemberg) sind in der Nacht zum Samstag ein elfjähriger Junge und seine vier Jahre alte Schwester ums Leben gekommen.

08.10.2011

Dem britischen Fußball droht möglicherweise ein neuer Wettskandal, in den auch der Vater des englischen Nationalstürmers Wayne Rooney verstrickt sein soll. Die Polizei nahm am Donnerstag in England und Schottland neun Männer fest, darunter den 48 Jahre alten Wayne Rooney Senior.

06.10.2011
Anzeige