Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Schmuck im Millionenwert erbeutet - Diebe steigen bei Juwelier in Bamberg ein
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Schmuck im Millionenwert erbeutet - Diebe steigen bei Juwelier in Bamberg ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:33 15.10.2012
Diebe sind in ein Juweliergeschäft in Bamberg eingebrochen. (Archivbild) Quelle: Andrea Warnecke
Anzeige
Bamberg

Den Einbruch soll der Geschäftsinhaber erst am Sonntagmittag gemerkt haben.

Die Täter stiegen den Angaben zufolge über ein Nebengebäude in den Laden ein. Wie ein Sprecher der Polizei sagte, fehlte am Montagvormittag noch eine genaue Aufstellung der gestohlenen Schmuckstücke. Die Ermittler gehen davon aus, dass mindestens zwei Einbrecher am Werk waren.

„Sie sind sehr professionell vorgegangen“, sagte der Sprecher. Ob sie eine Alarmanlage außer Kraft setzen konnten, war zunächst unklar. In den Ladenräumen brachen sie Vitrinen und Behälter auf. Dabei entstand ein Schaden von 2500 Euro. Konkrete Spuren zu den Tätern fehlten zunächst.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 27-jähriger Zeitungsausträger ist in Baden-Württemberg von einem Transporter erfasst, mehr als drei Kilometer mitgeschleift und getötet worden. Nach Angaben der Polizei wollte der junge Mann am frühen Sonntagmorgen in Weingarten Zeitungen von seinem Auto in ein Wägelchen laden.

14.10.2012

Eine Woche nach dem Fund eines skelettierten Kleinkindes in einer Wohnung im nordrhein-westfälischen Lünen haben Ermittler dort einen zweiten toten Säugling entdeckt.

11.10.2012

Ein Deutscher soll auf Mallorca seine Frau umgebracht und ihre Leiche in seinem Garten vergraben haben. Der 62-Jährige wurde in der Nähe seiner Wohnung im Urlaubsort Canyamel festgenommen, wie ein Sprecher der Delegation der spanischen Regierung in der mallorquinischen Provinz Ills Balears der Nachrichtenagentur dpa am Mittwoch bestätigte.

10.10.2012
Anzeige