Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Schnellboot mit 1,4 Tonnen Kokain in der Karibik gestoppt
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Schnellboot mit 1,4 Tonnen Kokain in der Karibik gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:21 03.11.2013
Kokain. Quelle: dpa
Anzeige

Die Ladung mit einem Marktwert von 43 Millionen Dollar (rund 32 Millionen Euro) war danach für die dominikanische Stadt Barahona bestimmt und gehörte der kolumbianischen Bande „Los Urabeños“. Vier Männer wurden festgenommen und nach Tampa im US-Bundesstaat Florida gebracht, hieß es. An der Aktion waren Kolumbiens Polizei und die US-Anti-Drogenbehörde DEA beteiligt

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Schießerei am Flughafen von Los Angeles ist ein Beamter der US-Sicherheitsbehörde TSA ums Leben gekommen. Das teilte die TSA am Freitag mit. Ein Schütze hatte nahe der Sicherheitskontrollen ein Sturmgewehr aus einer Tasche gezogen und das Feuer auf die Beamten eröffnet, teilte die Polizei mit.

01.11.2013

Mehr als fünf Jahre nach dem Verschwinden einer Frau aus Nordrhein-Westfalen hat die Polizei ihre einbetonierte Leiche entdeckt. Ihr heute 52-jähriger Mann gestand, seine Ehefrau erwürgt und sie im Keller ihres Hauses in Königswinter bei Bonn versteckt zu haben.

17.07.2015

Diebstahl machte es möglich: Ein Autofahrer ist auf der Autobahn 2 bei Potsdam von einem geradezu identischen Wagen überholt worden. Das fremde Auto war baugleich mit dem eigenen - und hatte das gleiche Kennzeichen.

29.10.2013
Anzeige