Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schrecklicher Fund: Totes Neugeborenes auf Autobahnrastplatz bei Bonn entdeckt

Schrecklicher Fund: Totes Neugeborenes auf Autobahnrastplatz bei Bonn entdeckt

Auf einem Autobahnrastplatz bei Bonn ist am Sonntagnachmittag die Leiche eines Neugeborenen entdeckt worden. Ein Lastwagenfahrer fand das tote Kind auf dem Rastplatz Peppenhoven Ost an der Autobahn 61 neben seinem Fahrzeug, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
„Der Fall ist einmalig“ - entführtes tschechisches Baby wieder zu Hause
Nächster Artikel
Getötetes Baby auf Bonner Rastplatz - Polizei startet Plakataktion

Auf einem Autobahnrastplatz bei Bonn ist die Leiche eines Neugeborenen gefunden worden. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Bonn. Von der Mutter fehlt bislang jede Spur.

Zum Geschlecht und zum genauen Alter des Säuglings sowie zur Todesursache könnten noch keine Angaben gemacht werden, hieß es. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die am Nachmittag verdächtige Personen oder Fahrzeuge auf dem Rastplatz in Fahrtrichtung Köln gesehen haben. Eine Sonderkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

Malaktion

Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Events zur XL. mehr