Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Sechs Menschen bei Peking erstochen - Polizei nimmt Attentäter fest
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Sechs Menschen bei Peking erstochen - Polizei nimmt Attentäter fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:43 27.03.2014
Die Polizei in Peking nahm den Attentäter fest. (Symbolbild) Quelle: LVZ Archiv
Peking

Die Beamten nahmen den Mann fest.

Hintergrund für die Attacke soll ein Familienstreit gewesen sein. Angehörige sagten laut Polizei, dass der Mann psychische Probleme habe. Vor wenigen Wochen hatten Angreifer mit Messern ein Blutbad an einem Bahnhof in Südchina angerichtet. Die Polizei gab bei der Attacke vom Donnerstag keine Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am ersten Tag in Freiheit nach einer 15-jährigen Gefängnisstrafe hat ein Mann im US-Staat New Jersey dieselbe Straftat noch einmal begangen. Er überfiel dasselbe Schuhgeschäft wie 1999, was ihn hinter Gitter gebracht hatte.

26.03.2014

Mit Kuh- und Schweinkostümen ist ein Gaunerpärchen in Alfeld bei Hildesheim auf Diebestour gegangen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, haben die 21 Jahre alte Frau und der 27-jährige Mann mehr als zwei Dutzend Einbrüche in Schulen, Kindergärten und Geschäfte gestanden.

25.03.2014

Die Spannerattacken auf öffentlichen Damen-WCs in Stralsund gehen weiter. Nach zwei entdeckten Mini-Kameras in Toilettenkabinen auf dem Stralsunder Neuen Markt und in einem Einkaufszentrum wurde am Sonntag eine Kamera in der Toilette einer Bowlingbahn gefunden, wie die Polizei am Montag mitteilte.

24.03.2014