Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit „Sorgt dafür, dass Anders ein Witz wird" - Anonymous-Hacker nehmen Oslo-Täter ins Visier
Nachrichten Polizeiticker Weltweit „Sorgt dafür, dass Anders ein Witz wird" - Anonymous-Hacker nehmen Oslo-Täter ins Visier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 26.07.2011
Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

In der Menge der Fälschungen soll das ursprüngliche Dokument schließlich untergehen.

„Sorgt dafür, dass Anders ein Witz wird, dass niemand ihn mehr ernst nimmt“, erklärten die Verfasser. Die Gruppe variierte für den Aufruf die letzten beiden Zeilen ihres Mottos, so dass es nun dort heißt: „Wir alle verzeihen keinen Mord, wir alle vergessen nicht die Opfer.“

In seinem „Manifest“ breitet Breivik seine islam- und fremdenfeindliche Ideologie aus. Der 32-Jährige hat am vergangenen Freitag mit einer Bombe Teile des Osloer Regierungsviertels zerstört. Dabei wurden mindestens acht Menschen getötet. Zwei Stunden später erschoss er auf der Insel Utøya mindestens 68 Teilnehmer eines sozialdemokratischen Jugendlagers.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Machen Tiere in der Nachbarschaft einen verwahrlosten oder abgemagerten Eindruck, sollte das Veterinäramt benachrichtigt werden. Denn Halter, die ihre Tiere leiden lassen, verstoßen gegen das Tierschutzgesetz, erläutert die Stiftung für Tierschutz Vier Pfoten in Hamburg.

26.07.2011

Nach dem Abhörskandal der britischen Zeitung „News of the World“ haben Unbekannte im Internet eine Enthüllungsplattform eingerichtet. Damit wird zur Einsendung von internen Informationen über den Medienkonzern von Rupert Murdoch aufgerufen.

17.07.2015

Deutschlands „Super-Rettungshund 2011“ ist eine Windhündin und heißt Bijata. Als Mitglied der Rettungshundestaffel im südbadischen Bad Säckingen habe das zehn Jahre alte Tier Leben gerettet, sagte der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Rudolf Seiters, am Dienstag in Freiburg.

26.07.2011
Anzeige