Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
St. Petersburg feuert 100 Polizisten nach Drogentest

St. Petersburg feuert 100 Polizisten nach Drogentest

Weil sie beim Drogentest durchgefallen sind, hat die Polizei in der russischen Stadt St. Petersburg etwa 100 Beamte gefeuert. „Sie hatten irgendeinen Stoff im Blut, das war natürlich eine unerfreuliche Entdeckung“, sagte Polizeichef Sergej Umnow am Mittwoch der Agentur Itar-Tass zufolge.

Voriger Artikel
Deutscher Bergsteiger in Mexiko tödlich verunglückt
Nächster Artikel
Nach „Sandy“ wird in New York Benzin knapp - Marathon 2012 abgesagt

Russische Polizisten in St. Petersburg

Quelle: Anatoly Maltsev

Moskau. Die Touristenmetropole hatte den verpflichtenden Test vor einem Jahr eingeführt.

Regierungschef Dmitri Medwedew hatte vor kurzem eine solche Prüfung auch für Schüler ins Gespräch gebracht. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums ist in Russland die ohnehin hohe Zahl der Drogenabhängigen in den vergangenen Jahren weiter gestiegen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

Malaktion

Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Events zur XL. mehr