Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Streit um Rechnung eskaliert: Gast in Imbiss mit Beil verletzt

Haftbefehl erlassen Streit um Rechnung eskaliert: Gast in Imbiss mit Beil verletzt

Bei einem Streit in einem Imbiss in Caputh nahe Potsdam hat ein Angestellter mit einem Beil auf einen Gast eingeschlagen. Zuvor waren die beiden Männer wegen der Rechnung verbal aneinandergeraten.

Das Opfer musste in eine Klinik gebracht werden. (Symbolbild)

Quelle: Archiv

Caputh. Bei einem Streit in einem Imbiss in Caputh nahe Potsdam hat ein Angestellter mit einem Beil auf einen Gast eingeschlagen. Zuvor waren die beiden Männer wegen der Rechnung verbal aneinandergeraten, wie die Polizei am Dienstag mitteilte.

Das 36 Jahre alte Opfer wurde bei der Attacke am Montagabend an der Schulter getroffen und in ein Krankenhaus gebracht. Der Mann ist aber nicht lebensbedrohlich verletzt.

Gegen den Tatverdächtigen wurde Haftbefehl erlassen. Der 34-Jährige nannte laut Polizei als Grund für den Angriff, dass der andere Mann oft seine Rechnungen nicht zahlen wollte. Außerdem habe er ihn ebenfalls angegriffen.

LVZ

caputh 52.335676 12.986125
caputh
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

Malaktion

Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Events zur XL. mehr