Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stuttgarter Koffer-Leichen weisen Stich- und Schlagverletzungen auf

Stuttgarter Koffer-Leichen weisen Stich- und Schlagverletzungen auf

An den in Koffern gefundenen Leichen aus dem Stuttgarter Schlossgarten sind zahlreiche Stich- und Schlagverletzungen festgestellt worden. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart am Dienstag mitteilten, handelt es sich bei dem getöteten 50-Jährigen um einen Mann, der häufig unter Obdachlosen in Stuttgart verkehrte.

Voriger Artikel
Chronoligie: Der Fall Uli Hoeneß
Nächster Artikel
Frau bei mutmaßlichem Vergewaltigungsversuch in Indien erschossen

Die Polizei konnte bislang eine der gefundenen Leichen identifizieren. Foto: Roland Weihrauch

Quelle: dpa

Stuttgart. Die Identität der ermordeten Frau war auch am Dienstagnachmittag noch nicht geklärt. Die beiden Toten waren am Sonntagabend in zwei Gepäckstücken hinter einer Betonwand in der weitläufigen Parkanlage gefunden worden. Zwei Besucher eines Grillplatzes waren auf die Gepäckstücke gestoßen, von denen eines blutverschmiert war. Sie hatten die Polizei alarmiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit