Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Thüringer Urlauberin schlägt Räuber auf Usedom in die Flucht
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Thüringer Urlauberin schlägt Räuber auf Usedom in die Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 28.07.2011
Eine 77 Jahre alte Urlauberin aus Thüringen hat am Donnerstag am Strand der Ferieninsel Usedom einem bewaffneten Handtaschenräuber erfolgreich Paroli geboten. Quelle: dpa
Anzeige
Heringsdorf

Die Frau aus Erfurt habe die Tasche aber nicht herausgegeben und laut um Hilfe geschrien, so dass Urlauber in den umliegenden Strandkörben aufmerksam wurden. Der verhinderte Räuber sei ohne Beute geflüchtet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Tod einer sechsköpfigen Berliner Familie nach einer Gasvergiftung gibt den Ermittlern weiter Rätsel auf. „Wir stehen noch ganz am Anfang“, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Simone Herbeth, am Mittwoch.

27.07.2011

Licht aus für eine Satire-Aktion mit Glühbirnen: Darin sieht das Verwaltungsgericht Aachen einen Verstoß gegen das EU-Glühlampenverbot. Glühlampen blieben Glühlampen - auch wenn sie „Heatball“ heißen, begründeten die Richter am Dienstag ihren Eilbeschluss.

26.07.2011

Das Hacker-Kollektiv Anonymous attackiert das „Manifest“ des norwegischen Attentäters Anders Behring Breivik. Ein am Dienstag verbreiteter Aufruf zu einer „Operation UnManifest“ fordert dazu auf, das Manifest mit dem Titel „2083 - A European Declaration of Independence“ im Internet zu finden, drastisch zu verändern und dann weiterzuverbreiten.

26.07.2011
Anzeige