Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Tierflucht aus Kiewer Zoo gibt Rätsel auf
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Tierflucht aus Kiewer Zoo gibt Rätsel auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 12.09.2011
Mysteriöse Flucht in Kiew: Stachelschweine, Murmeltiere und ein Fuchs sind aus dem Zoo verschwunden. (Archivfoto) Quelle: Uwe Pullwitt
Anzeige
Kiew/Moskau

Ukrainische Medien vermuteten am Montag, der Zoo solle zum Umzug gezwungen werden, damit das rund 75 Millionen Euro teure Grundstück im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt gewinnträchtig verkauft werden könne. Vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft im nächsten Jahr in der Ukraine ist der Wert von Grundstücken stark gestiegen. Im vergangenen Jahr waren binnen weniger Tage ein seltener Amur-Tiger, zwei Elefanten und ein Büffel überraschend gestorben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einer der neun Insassen hat den Absturz eines bolivianisches Passagierflugzeugs im Amazonas-Urwald am vergangenen Dienstag überlebt. Der 35-jährige Mann wurde am Freitag mit Prellungen in der Umgebung des Unfallorts von einer Rettungspatrouille entdeckt.

09.09.2011

Wochenlang haben sie gebangt, gehofft und gebetet, dass die vier verschleppten Geschwister heil in ihren Heimatort zurückkehren mögen. Nun herrscht bei den Einwohnern im niedersächsischen Hermannsburg bei Celle Freude und Erleichterung.

08.09.2011

[gallery:500-1148628177001-LVZ] Berlin. Kurz vor dem zehnten Jahrestag der Attentate vom 11. September hat die Berliner Polizei zwei Terrorverdächtige festgenommen und damit möglicherweise einen Anschlag verhindert.

08.09.2011
Anzeige