Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Trauer um getötete Tugce Albayrak: Hunderte nehmen vor Moschee Abschied
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Trauer um getötete Tugce Albayrak: Hunderte nehmen vor Moschee Abschied
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 03.12.2014
Tugce Albayrak war Mitte November vor einem Offenbacher Schnellrestaurant so schwer attackiert worden, dass sie wenig später an den Verletzungen starb. (Archivfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Wächtersbach

„Wir sind alle sehr traurig. Das ist eine sehr emotionale Situation für uns“, sagte der Ditib-Vorsitzende von Wächtersbach, Hakan Akbulut.

Die junge Lehramtsstudentin wollte Mitte November in einem Schnellrestaurant in Offenbach zwei Mädchen schützen, die von mehreren männlichen Personen bedrängt wurden. Nach einer Prügelattacke und anschließendem Sturz vor dem Schnellrestaurant in Offenbach ins Koma gefallen, aus dem sie nicht mehr erwachte. Als Trauergäste werden unter anderem Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und der türkische Botschafter Hüseyin Avni Karslioglu erwartet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polizisten in der US-Stadt Cleveland (Ohio) haben einen Zwölfjährigen erschossen, nachdem der Junge nach einer Druckluft-Spielpistole gegriffen hatte. Der Polizei zufolge ähnelte sie einer halbautomatischen Waffe.

23.11.2014

Ein 32-Jähriger soll im niederrheinischen Emmerich eine junge Mutter im Beisein ihrer kleinen Kinder erstochen haben. Der Mann wohne mit seiner Ehefrau und sechs Kindern im selben Haus wie die Opfer-Familie, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

20.11.2014

Bogotá. Ein kolumbianisches Gericht hat ein Schnurrbart-Verbot für Polizisten aufgehoben. Eine interne Regelung erlaubte bisher nur den Offizieren vom Kapitänsrang aufwärts und Unteroffizieren ab dem Rang eines Feldwebels, einen Schurrbart zu tragen.

19.11.2014
Anzeige