Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Überfall auf Kiosk - Vermummter mit Messer raubt Gummibärchen
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Überfall auf Kiosk - Vermummter mit Messer raubt Gummibärchen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 05.10.2011
Mit Gummibärchen im Wert von 4 Euro flüchtete der bewaffnete Täter. Jedoch kam er nicht weit. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Flensburg

Mit den Süßigkeiten im Wert von vier Euro flüchtete der Räuber, doch er kam nicht weit. Nach Aussagen von Zeugen nahm die Polizei noch in der Nacht einen 19-Jährigen als Tatverdächtigen in einem Fastfood-Restaurant fest. Gegen den Gummibärchenfreund wurde Haftbefehl erlassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem spektakulären Freispruch der US-Studentin Amanda Knox wollen italienische Staatsanwälte das Urteil gegen den „Engel mit den Eisaugen“ anfechten. Sie kündigten an, den Fall vor den Kassationsgerichtshof in Rom zu bringen - die höchste Gerichtsinstanz in Italien.

04.10.2011

Ein 14-jähriges Mädchen ist von den beiden Hunden ihrer Mutter angegriffen und im Gesicht und an den Armen verletzt worden. Die Kampfhund- und Boxer-Mischlinge hatten sich in Fahrenkrug in Schleswig-Holstein zunächst gegenseitig blutig gebissen.

17.07.2015

Ein Streit zwischen zwei Familien ist in Köln blutig eskaliert. Nach Angaben der Polizei wurden am Samstagabend und Sonntagmittag bei Messerstechereien drei Menschen lebensbedrohlich verletzt und mindestens acht festgenommen.

02.10.2011
Anzeige