Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Unfall im Allgäu: Zwei Tote bei Flugzeug-Kollision in der Luft
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Unfall im Allgäu: Zwei Tote bei Flugzeug-Kollision in der Luft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:15 15.05.2013
Bei der Kollision zweier Kleinflugzeuge über dem Allgäu sind zwei Menschen getötet worden. Quelle: dpa
Anzeige
Durach/Kempten

Bei der Cessna brach ein Teil des Flügels, die Maschine stürzte ab. Die beiden Insassen, der 73 Jahre alte Pilot und ein weiterer Mann, wurden dabei getötet.

Die andere Maschine konnte dagegen den Flug fortsetzen und notlanden. Dabei wurde der 51 Jahre alte Pilot leicht verletzt, seine 47 Jahre alte Ehefrau blieb unverletzt.

Wegen der verstreuten Trümmerteile war zunächst die Bahnstrecke Kempten-Pfronten gesperrt. Die genaue Unfallursache ist noch nicht bekannt. Vermutlich befanden sich beide Flugzeuge im Anflug auf ihren Heimatflughafen Durach.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Angler hat in Bremen eine grausige Entdeckung gemacht. Nach Augenzeugenberichten fand er am Mittwochabend hinter einem Trafohäuschen in Folie gewickelte Leichenteile.

15.05.2013

Die Polizei hat fünf Drogendealern aus Freital das Handwerk gelegt. Die Männer im Alter zwischen 20 und 33 Jahren sitzen nach Haftbefehlen inzwischen im Gefängnis, teilte die Polizei Dresden am Dienstag mit.

14.05.2013

Ein Lastwagenfahrer aus Lettland muss wegen einer tödlichen Geisterfahrt auf der Autobahn 1 ins Gefängnis. Das Amtsgericht im niedersächsischen Syke verurteilte den 47-Jährigen am Montag wegen fahrlässiger Tötung und Körperverletzung zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft.

13.05.2013
Anzeige