Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Verspäteter Reisender will Flugzeug nach Frankfurt mit Feueralarm stoppen
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Verspäteter Reisender will Flugzeug nach Frankfurt mit Feueralarm stoppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:51 18.06.2014
Der Passagier wollte zum Frankfurter Flughafen (Archivfoto). Quelle: dpa
Anzeige
London

Mitarbeiter konnten die Ursache für den Alarm am Dienstag jedoch schnell feststellen, Personal und Reisende konnten den Flughafen schon nach 15 Minuten wieder betreten, wie der Flughafen am Mittwoch mitteilte.

„So schön Frankfurt auch ist - die Person, die den Alarm ausgelöst hat wird sich rückblickend wohl wünschen, sie hätte es mit Fassung getragen und einen neuen Flug gebucht, denn die Polizei hat sich der Sache angenommen“, hieß es in dem Statement. Ob der Passagier ein Deutscher war, gab der Flughafen nicht bekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 204 Kilogramm schwerer Mann hat unter seinem Bauchfett Kokain und Marihuana zu schmuggeln versucht. Der Mann aus dem US-Bundesstaat Florida wurde laut Medienberichten nahe Orlando angehalten, weil er sich nicht angeschnallt hatte.

16.06.2014

Ein wegen Amtsmissbrauchs verhafteter russischer Anti-Korruptionsbeamter ist während eines Verhörs in den Tod gesprungen. Während einer Toilettenpause sei Boris Kolesnikow plötzlich losgerannt, habe zwei Polizisten niedergeschlagen und sei im fünften Stock vom Balkon gesprungen, teilten die Ermittlungsbehörden am Montag mit.

16.06.2014

Eine 58-jährige Frau hat in der nordosttschechischen Kleinstadt Trinec einen Sturz aus dem siebten Stock eines Hochhauses überlebt. Sie sei nicht direkt auf den Boden, sondern auf ein Vordach über dem Hauseingang gefallen, zitierte das Internetportal Idnes.

14.06.2014
Anzeige