Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Wegen Hausarrest aus dem Fenster abgeseilt - 14-Jähriger stürzt ab
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Wegen Hausarrest aus dem Fenster abgeseilt - 14-Jähriger stürzt ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 10.08.2012
Der 14-Jährige kam mit leichten Verletzungen davon. Quelle: Catrin Steinbach
Anzeige
Kiel

Er hatte die von seiner Mutter verhängte Strafe nicht hinnehmen wollen und am Donnerstag versucht, sich mit einer waghalsigen Seil-Konstruktion aus seinem Zimmer im fünften Stock eines Mehrfamilienhauses abzuseilen.

Als er sich einige Meter herabgelassen hatte, konnte er sich nicht mehr halten und fiel aus rund zehn Meter Höhe auf den Boden. Sein Sturz wurde durch einen Baum abgebremst. Der 14-Jährige kam mit einigen Schürfwunden davon.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein vermutlich psychisch kranker Mann soll in Oberhausen den acht Jahre alten Sohn seiner Freundin im Kinderzimmer erstochen haben. Angaben eines Polizeisprechers zufolge stach der 27-Jährige in der Nacht zum Donnerstag zweimal mit einem 32 Zentimeter langen Küchenmesser auf den Jungen ein - einer der Stiche war tödlich.

09.08.2012

Diebe haben mehr als 34.000 Dosen eines Energydrinks von einem Lkw-Anhänger in Niederaula bei Bad Hersfeld gestohlen. Das Diebesgut entspricht nach Angaben der Polizei vom Montag einem Wert von etwa 36.000 Euro und war für den US-Markt bestimmt.

06.08.2012

[gallery:500-1772759949001-LVZ] Washington. Bei einer Schießerei in einem Sikh-Tempel im US-Staat Wisconsin sind sieben Menschen ums Leben gekommen. Darunter sei vermutlich der Schütze, teilte die Polizei mit.

05.08.2012
Anzeige