Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zeitungsausträger drei Kilometer von Transporter mitgeschleift und getötet

Zeitungsausträger drei Kilometer von Transporter mitgeschleift und getötet

Ein 27-jähriger Zeitungsausträger ist in Baden-Württemberg von einem Transporter erfasst, mehr als drei Kilometer mitgeschleift und getötet worden. Nach Angaben der Polizei wollte der junge Mann am frühen Sonntagmorgen in Weingarten Zeitungen von seinem Auto in ein Wägelchen laden.

Voriger Artikel
Polizei findet zweiten toten Säugling in Lünener Wohnung
Nächster Artikel
Schmuck im Millionenwert erbeutet - Diebe steigen bei Juwelier in Bamberg ein
Quelle: dpa

Weingarten. Dabei wurde er von dem Transporter erfasst. Der Zeitungsausträger kam unter den Kleinbus und verhakte sich an der Stoßstange. Nach drei Kilometern fanden zwei Jogger seine Leiche. Der 34-jährige Transporter-Fahrer stellte sich später der Polizei. Er soll betrunken gewesen sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

Malaktion

Die neue XL-Bahn der Leipziger Verkehrsbetriebe ist in Leipzig unterwegs. Im Special sehen Sie Fotos und erfahren alle Neuigkeiten, Termine und Events zur XL. mehr