Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Zug fährt mit 100 Km/h gegen Roller - Mann überlebt unverletzt
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Zug fährt mit 100 Km/h gegen Roller - Mann überlebt unverletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:41 27.08.2011
Quelle: Ralf Zweynert
Anzeige
Mühldorf/Rosenheim

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte der 31-Jährige am Freitagabend versucht, noch schnell die Gleise zu überqueren, als die Schranken gerade heruntergingen.

Während der Mann den Roller von den Gleisen schieben wollte, erfasste der Zug das Gefährt. Der Zugführer dachte, auch der Mann sei angefahren worden. Der Rollerfahrer konnte aber zunächst nicht gefunden werden. Zahlreiche Helfer rückten daher an, auch ein Hubschrauber suchte nach dem vermeintlichen Opfer. Die Polizei fand den geflüchteten Mann später unverletzt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Reliquie mit Blut des 2005 gestorbenen Papstes Johannes Paul II. ist am Donnerstag im mexikanischen Wallfahrtsort Guadalupe ausgestellt worden. Eine von der Polizei gesicherte Wagenkolonne brachte die Blutampulle und eine lebensgroße Wachsfigur des seliggesprochenen Kirchenvaters von der apostolischen Nuntiatur zum Marienwallfahrtsort Guadalupe im Norden der Hauptstadt Mexiko-Stadt.

25.08.2011

Es hätte eine Folterstätte von kaum vorstellbarem Ausmaß werden können: Eine schalldichte Telefonzelle im Zimmer, Handschellen, Granaten mit selbstgemischtem Sprengstoff und geladene Pistolen.

24.08.2011

Tödlicher Schuss aus einer Polizeiwaffe: Ein Polizist hat am Mittwoch auf eine 53-jährige Frau in ihrer Berliner Wohnung geschossen. Die Frau sei wenig später ihren Verletzungen erlegen, wie eine Polizeisprecherin berichtete.

24.08.2011
Anzeige