Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Weltweit Zwei Kinder sterben bei Brand eines Bauernhofs
Nachrichten Polizeiticker Weltweit Zwei Kinder sterben bei Brand eines Bauernhofs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:53 08.10.2011
Archiv Quelle: dpa
Anzeige
Argenbühl

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, wurde das stundenlang von der Feuerwehr gesuchte Mädchen am Samstagmorgen in den Brandtrümmern tot entdeckt.

Der 44 Jahre alte Bauer war in der Nacht aufgewacht, als er Brandgeruch bemerkte. Er alarmierte die Feuerwehr. Über eine Leiter konnte er seine 39-jährige Frau und eine fünfjährige Tochter aus dem ersten Obergeschoss retten. Den Weg zu den beiden vier und elf Jahre alten Kindern versperrten ihm die Flammen. Die Eltern und die fünfjährige Tochter wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Zur Brandursache und zur Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Das Wohnhaus der Familie brannte bis auf die Grundmauern nieder. „Es stehen nur noch die Außenmauern. Alle Innenwände und die Zwischendecken sind eingestürzt“, sagte der Polizeisprecher weiter. 150 Rettungskräfte waren im Einsatz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dem britischen Fußball droht möglicherweise ein neuer Wettskandal, in den auch der Vater des englischen Nationalstürmers Wayne Rooney verstrickt sein soll. Die Polizei nahm am Donnerstag in England und Schottland neun Männer fest, darunter den 48 Jahre alten Wayne Rooney Senior.

06.10.2011

Nach einer Bombendrohung ist ein kleinerer Handelsteil der Frankfurter Börse am Mittwochnachmittag für etwa eine Stunde lahmgelegt worden. Das Gebäude in der Frankfurter Innenstadt wurde gegen 17 Uhr geräumt, wie die Deutsche Börse AG mitteilte.

05.10.2011

Ein bewaffneter und vermummter Liebhaber von Gummibärchen hat einen Kioskbesitzer in Flensburg überfallen. Der Täter habe den 68-jährigen Inhaber mit einem Messer bedroht und sich dann aber nur vier Tüten Gummibärchen gegriffen, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

05.10.2011
Anzeige