Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Zwei Leichen in den Niederlanden entdeckt - möglicherweise verschwundenes Brüderpaar

Zwei Leichen in den Niederlanden entdeckt - möglicherweise verschwundenes Brüderpaar

Knapp zwei Wochen nach dem Verschwinden von zwei Jungen in den Niederlanden sind am Sonntag zwei Leichen entdeckt worden. Die Polizei bestätigte zunächst nicht, dass es sich dabei um die seit dem 6. Mai vermissten sieben und neun Jahre alten Brüder handelt.

Voriger Artikel
Mutter überrollt neunjährige Tochter mit Heu-Anhänger - Kind stirbt
Nächster Artikel
Flugzeug aus Leipzig kommt in Bulgarien von der Landebahn ab - zwei Frauen verletzt
Quelle: Steffen Brost

Utrecht. Dies müsse eine gerichtsmedizinische Untersuchung erst zweifelsfrei klären, sagte ein Polizeisprecher.

Ein Passant haben die Leichen zufällig in einem Wassergraben bei der Ortschaft Cothen entdeckt, unweit von Utrecht. Zuvor hatten Hunderte Polizisten und freiwillige Helfern tagelang vergeblich nach den vermissten Jungen gesucht.

Ihr Vater war am 7. Mai tot in einem nahe gelegenen Wald gefunden worden. Die Polizei geht von Suizid aus. Der Mann hatte die Kinder am Vortag bei deren Mutter zu einem vereinbarten Kurzurlaub abgeholt. Das Verhältnis der seit mehreren Jahren geschiedenen Eltern galt als sehr gespannt, wie Medien berichteten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Weltweit
Am 24. September wird auch in Leipzig ein neuer Bundestag gewählt.

Am 24. September wird auch in Leipzig wieder gewählt. mehr

Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr