Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Wirtschaft
„Irreführung“
Nach Recherchen des Finanzportals Biallo verlangen rund 40 Sparkassen und ersten Ergebnissen zufolge ungefähr 150 Volksbanken von einem Teil ihrer Kunden - je nach Kontomodell - Gebühren fürs Abheben von Bargeld.

Die Zinsflaute macht Banken und Sparkassen zu schaffen. Sie drehen an der Gebührenschraube. Verbraucherschützer wollen die Geldautomaten-Gebühren nicht hinnehmen und ziehen vor Gericht.

mehr
Online-Handelsplattform
Transaktion im Wert von fast 21 Milliarden Dollar wurden im ersten Quartal 2017 über Ebay abgewickelt.

Die Online-Handelsplattform Ebay ist weiterhin beliebt: Allein in den vergangenen drei Monaten stiegen Nutzerzahl und Umsatz deutlich. Die Aktie gerät dennoch unter Druck – denn die Anleger hatten auf einen optimistischeren Geschäftsausblick gehofft.

mehr
Bericht zur Finanzmarktstabilität
Deutschlands Banken-Hauptstadt Frankfurt.

Deutschland ist stolz auf seine vielfältige Bankenwelt. Kleine Sparkassen und Volksbanken leisten Dienst am Kunden vor Ort. Doch die vergleichsweise geringe Größe der Institute birgt Risiken, besonders wenn die Zinsen niedrig sind.

mehr
Steuerbetrug
Es gibt nun Zahlen darüber, was der Staat durch die Selbstanzeigen von Steuersündern in den letzten Jahren eingenommen hat: sechs Milliarden Euro seit 2010.

Reuige Steuerbetrüger haben dem Staat nach einem Medienbericht seit 2010 Mehreinnahmen von sechs Milliarden Euro eingebracht. Ein Bundesland ist Spitzenreiter.

mehr
In der Eurozone
Die Verbraucherpreise sind um 1,5 Prozent zum Vorjahresmonat gestiegen.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist die Inflationsrate im Euroraum zwar deutlich gesunken. Doch für Verbraucher bedeutet das dennoch höhere Preise.

mehr
In der Eurozone
Die Verbraucherpreise sind um 1,5 Prozent zum Vorjahresmonat gestiegen.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat ist die Inflationsrate im Euroraum zwar deutlich gesunken. Doch für Verbraucher bedeutet das dennoch höhere Preise.

mehr
Grohmann
Im Januar hat Tesla den deutschen Autozulieferer Grohmann übernommen.

Anfang 2017 hat Tesla den deutschen Autozulieferer Grohmann übernommen – seitdem streiten sich die Gewerkschaft IG Metall und das Unternehmen über einen Tarifvertrag. Tesla versichert nun, dass die Arbeitsplätze sicher seien und teilt Mitarbeitern Aktien zu.

mehr
Erstes Quartal

VW hat nach vorläufigen Zahlen im ersten Quartal operativ deutlich mehr verdient. Der Autobauer profitierte dabei ausgerechnet von einem Sorgenkind im Konzern.

mehr
Verschiedene Flaschentypen
Der Trend zur besonderen Bierflasche wird für Deutschlands Brauereien immer teurer.

Wer ins Bierregal schaut, findet viele verschiedene Flaschen: Mit langem Hals, dickem Bauch oder Schriftzug im Glas. Im deutschen Pfandsystem müssen sie am Ende alle auseinander sortiert werden – und das wird immer teurer.

mehr
Studie
Forscher des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln haben die Steuer-Belastung der Deutschen untersucht.

Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln zahlen 4,2 Millionen Arbeitnehmer in Deutschland aktuell den Spitzensteuersatz. Sie sind damit fast für die Hälfte des Einkommensteueraufkommens verantwortlich. 2,7 Millionen Deutsche zahlen dagegen gar keine Steuern.

mehr
Streamingdienst
Netflix will in dieser Woche die Marke von weltweit 100 Millionen Abos knacken.

Fast fünf Millionen neue Kunden hat Netflix im ersten Quartal 2017 dazu gewonnen. Die Freude beim weltweit führenden Streamingdienst ist aber nur begrenzt – denn Netflix hatte mehr erwartet. Den Anlegern ist das egal: Die Aktie schießt nach kurzzeitigem Kursverfall wieder ins Plus.

mehr
Trendwende

Nach einer längeren Phase mit steigenden Preisen deutet sich auf den Rohstoffmärkten eine Trendwende an. Der HWWI-Index für Rohstoffpreise ging im März um 6,3 Prozent zurück, teilte das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) mit.

mehr
DAX
Chart
DAX 12.443,00 -0,01%
TecDAX 2.086,00 +0,07%
EUR/USD 1,0866 -0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BAYER 112,84 +4,34%
DT. BÖRSE 90,52 +2,65%
CONTINENTAL 204,27 +1,26%
MÜNCH. RÜCK 177,66 -5,70%
LUFTHANSA 15,92 -4,86%
THYSSENKRUPP 21,74 -3,36%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 130,70%
Crocodile Capital MF 125,99%
Morgan Stanley Inv AF 108,79%
Fidelity Funds Glo AF 108,79%
First State Invest AF 100,14%

mehr

  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr