Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Amazon verspricht mehr als 100.000 neue Jobs
Nachrichten Wirtschaft Amazon verspricht mehr als 100.000 neue Jobs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:41 12.01.2017
Amazon will in den USA mehr als 100.000 neue Arbeitsplätze schaffen. Quelle: AP
Anzeige
Seattle

Bis Mitte 2018 solle die Zahl der Vollzeitstellen im Land von 180.000 auf 280.000 erhöht werden, kündigte das Unternehmen am Donnerstag an. „Diese Jobs entstehen nicht nur in unserer Zentrale in Seattle oder im Silicon Valley – sondern auch im Kundenservice, Abwicklungszentren und Standorten in den lokalen Gemeinden im ganzen Land“, verkündete Amazon-Chef Jeff Bezos.

Der Konzern hat wegen seiner ambitionierten Wachstumspläne hohen Bedarf an Angestellten. Die Arbeitsplatz-Offensive des Shopping-Riesen bedeutet aber auch Wasser auf die Mühlen des künftigen US-Präsidenten Donald Trump, der im Wahlkampf einen Job-Boom versprochen hatte. Auch andere Unternehmen wie etwa die Autobauer Ford und Fiat Chrysler hatten jüngst angekündigt, Arbeitsplätze in den USA zu schaffen.

In Deutschland hat Amazon nach eigenen Angaben neun Logistikzentren und knapp 12.000 fest angestellte Mitarbeiter.

Von dpa/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wirtschaft Zahlen zum Wirtschaftswachstum - BIP legt um 1,9 Prozent zu

Der kräftige Konsum hat der deutschen Wirtschaft 2016 das stärkste Wachstum seit fünf Jahren beschert. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte um 1,9 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt anhand vorläufiger Zahlen mitteilte.

12.01.2017

Nicht nur Donald Trump nutzt Twitter um Unternehmen öffentlich zu kritisieren. Nun hat die indische Außenministerin das Medium genutzt, um dem Online-Händler Amazon zu drohen. Mit Erfolg: Das Weltunternehmen hat ein umstrittenes Produkt aus dem Programm genommen.

12.01.2017

7.000.000.000 Euro – so hoch soll der Haushaltsüberschuss sein, denn Bundesfinanzminister Schäuble für das Jahr 2016 erzielt hat. Das zumindest berichtet die „Bild“-Zeitung. Offiziell will die Schäuble die genaue Höhe heute bekanntgeben.

12.01.2017
Anzeige