Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft BGH verhandelt Klage von Verbraucherschützern gegen Facebook
Nachrichten Wirtschaft BGH verhandelt Klage von Verbraucherschützern gegen Facebook
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:41 14.01.2016
Der Bundesgerichtshof beschäfigt sich mit einer Klage von Verbrauchern gegen Facebook. Streitpunkt ist die inzwischen veränderte Funktion «Freunde finden», über die Einladungs-E-Mails an nicht bei Facebook registrierte Bekannte von Nutzern verschickt wurden. Quelle: Daniel Reinhardt, Archiv
Anzeige
Karlsruhe

n.

Das Kammergericht Berlin hatte dies Anfang 2014 als unzulässige Werbung gewertet. Zudem seien die Nutzer irregeführt und zur Preisgabe von E-Mail-Adressen verleitet worden. Dem Urteil zufolge muss sich die europäische Tochtergesellschaft von Facebook mit Sitz in Irland an deutsches Datenschutzrecht halten.

In Karlsruhe wehrt sich Facebook gegen die Entscheidung. Der Fall wird möglicherweise am selben Tag entschieden. (Az. I ZR 65/14) Zu anderen Punkten laufen derzeit zwei weitere Klagen der Verbraucherschützer gegen Facebook.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den USA steht Volkswagen bei der Aufarbeitung des Abgas-Skandals weiter massiv in der Kritik. In Washington trifft sich VW-Chef Müller mit der Umweltbehörde EPA. Wirklich schlauer ist danach aber niemand.

13.01.2016

Vor der Grünen Woche flammt die Debatte über mehr Tierschutz in deutschen Ställen wieder auf. Verbraucherschützer setzen auf die Macht des Supermarktkunden. Und ein neues Siegel.

13.01.2016

Die Ölpreise fallen seit langem. Autofahrer merken das seit Jahren. 2015 war das dritte Jahr in Folge mit fallenden Durchschnittspreisen, fast vergessen sind Literpreise von 1,70 Euro und die hitzigen Debatten um Preisbremsen.

13.01.2016
Anzeige