Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Bahn verkauft deutlich mehr Fahrradtickets
Nachrichten Wirtschaft Bahn verkauft deutlich mehr Fahrradtickets
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 17.05.2015
Immer häufiger wird bei Bahnreisen das Fahrrad mitgenommen. Quelle: Rolf Vennenbernd
Anzeige
Berlin

Insgesamt setzte das Unternehmen 717 000 Fahrradkarten ab, ein Plus von 5,3 Prozent, wie das Bündnis "Allianz pro Schiene" am Sonntag mitteilte. In dieser Zahl nicht enthalten seien die Fahrradkarten der Verkehrsverbünde.

"Rund fünf Prozent der Reisenden kommen in Deutschland inzwischen mit dem Fahrrad zu den Bahnhöfen", sagte der Geschäftsführer der Allianz, Dirk Flege. Trotz dieses kleinen Anteils platzten Bahnhöfe und Haltestellen bereits aus allen Nähten. An diesem Montag beginnt in Potsdam ein zweitägiger Nationaler Radverkehrskongress, auf dem es auch um die Kombination von Bahn und Fahrrad geht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Holzminden (dpa) - Der Duft- und Aromahersteller Symrise plant weitere Zukäufe. "Aktuell haben wir fünf bis zehn Kandidaten in der Prüfung und schauen, ob es Sinn macht und eine Übernahme refinanzierbar wäre", sagte Vorstandschef Heinz-Jürgen Bertram der "Welt am Sonntag".

16.05.2015

Die Gläubiger der insolventen Windenergie-Firma Prokon werden am 2. Juli über den weiteren Weg des Unternehmens entscheiden. Diesen Termin hat das Amtsgericht Itzehoe festgelegt.

16.05.2015

Die Zahl der Bäckereien und Fleischereien in Deutschland hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten annähernd halbiert. Kaum verändert hat sich hingegen die Zahl der Beschäftigten in diesen Branchen, wie aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen im Bundestag hervorgeht.

16.05.2015
Anzeige