Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Billighändler Tedi kauft 63 Xenos-Filialen
Nachrichten Wirtschaft Billighändler Tedi kauft 63 Xenos-Filialen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 27.12.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Dortmund

Der so genannte Nonfood-Discounter Tedi hat mit einem bunt gemischten Angebot aus Schreibwaren, Bastelbedarf, Dekoartikeln und allerlei Krimskrams bereits in den vergangenen Jahren ein hohes Wachstumstempo vorgelegt. Auch im Ausland expandiert das Unternehmen.

Allein in der Bundesrepublik will die Kette in diesem Geschäftsjahr rund 150 neue Läden eröffnen. Durch die Übernahme der Xenos-Fililaen steigt die Zahl der Filialen europaweit auf rund 1800 Geschäfte. In den kommenden Jahren soll die Zahl nach Unternehmensangaben auf mehr als 5000 wachsen. Genau Zahlen zu Umsatz und Gewinn nennt das Unternehmen nicht.

Neben Tedi haben auch einige Konkurrenten wie die niederländische Billigkette Action oder der schwedische Händler Rusta ehrgeizige Wachstumspläne für Deutschland verkündet.

Von RND/dpa

Am Donnerstag startet der Verkauf von Feuerwerkskörpern – 137 Millionen Euro sollen die Deutschen in diesem Jahr dafür ausgeben. Mit dem Geld könnten die Bedürftigsten im Südsudan ein Jahr lang gesundheitlich versorgt werden oder die irische Börse seinen Besitzer wechseln. Fünf Vergleiche.

27.12.2017

An den deutschen Flughäfen sind nach einem Medienbericht im abgelaufenen Jahr 2017 so viele Passagiere abgefertigt worden wie nie zuvor. Bis Silvester werden 235 Millionen Reisende erwartet.

27.12.2017

Die deutsche Wirtschaft geht mit großer Zuversicht ins neue Jahr. Das geht aus einer Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) unter 48 Unternehmensverbänden hervor, die den Zeitungen des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND) vorliegt.

26.12.2017
Anzeige