Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft China stützt Börse mit 440 Milliarden Euro
Nachrichten Wirtschaft China stützt Börse mit 440 Milliarden Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:45 17.07.2015
Der Composite Index in Shanghai legte am Freitag um mehr als drei Prozent zu, der Component Index in Shenzhen kletterte bis Handelsschluss sogar um mehr als fünf Prozent. Foto: Rolex Dela Pena
Anzeige
Peking

t.

Zuvor war bekanntgeworden, dass dem staatlichen Kreditgeber China Securities Finance Corporation bis zu drei Billionen Yuan (440 Milliarden Euro) zur Stützung der Märkte zur Verfügung stehen.

Das Geld kann Aktienhändlern in Form von Krediten überwiesen oder direkt zum Kauf von Wertpapieren genutzt werden, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg meldete.

Chinas Börsen waren seit Mitte Juni innerhalb von drei Wochen um mehr als ein Drittel abgesackt. Wegen zahlreicher Stützungsmaßnahmen der Behörden und der Zentralbank erholten sich die Kurse in den vergangenen Tagen jedoch wieder kräftig. Allerdings sind noch immer Hunderte Aktien vom Handel ausgesetzt, weshalb sich laut Analysten ein verzerrtes Bild an den Märkten ergibt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Fluggesellschaft Air Berlin will sich laut einem Pressebericht voraussichtlich von 200 Piloten trennen. Es gebe wegen der seit vergangenem Sommer geschrumpften Flotte einen Personalüberhang, berichtete das Magazin "Focus" in einer Vorabmeldung.

17.07.2015

Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes lagen die Erlöse im Zeitraum Januar bis Ende Mai preisbereinigt (real) um 0,7 Prozent und nominal um 3,3 Prozent über denen des Vorjahreszeitraums.

17.07.2015

Der Chiphersteller AMD ist schwer vom Abschwung im PC-Geschäft getroffen worden. In der Sparte, die Prozessoren und Grafikchips für Personal Computer verkauft, brach der Umsatz im zweiten Quartal im Jahresvergleich um 54 Prozent auf nur noch 379 Millionen Dollar ein.

17.07.2015
Anzeige