Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Deutsche Bahn verkündet Pünktlichkeitsrekord
Nachrichten Wirtschaft Deutsche Bahn verkündet Pünktlichkeitsrekord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:10 17.03.2017
ICE der Bahn:Die Fernzüge des Unternehmens waren im Februar so pünktlich wie lange nicht mehr. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

86,4 Prozent der Fernverkehrszüge erreichten im Februar das Ziel im gesteckten Zeitrahmen, wie am Freitag aus der aktuellsten Statistik des Unternehmens hervorgeht. Damit sei der Spitzenwert vom Januar 2012 eingestellt worden. Im Januar waren 82,3 Prozent der Züge im Fernverkehr pünktlich gewesen.

Das versteht die Bahn unter „pünktlich“

Von „pünktlich“ spricht die Bahn, wenn ein Zug weniger als sechs Minuten nach der Fahrplanzeit im Bahnhof eintrifft. Der gute Februar-Wert sei möglich gewesen, weil Sturmtief Thomas den Verkehr kaum beeinträchtigt habe. Die Bahn schreibt die Verbesserung auch ihrem Zukunfts-Programm zu.

Die monatlichen Pünktlichkeitswerte von Fern- und Nahverkehrszügen werden seit 2011 im Internet veröffentlicht. In der Regel sind S-Bahnen und Regionalzüge pünktlicher als die ICEs und Intercitys. Im Jahr 2016 waren 78,9 Prozent aller Fernzüge und 94,8 Prozent der Nahverkehrszüge pünktlich.      

Von dpa/RND

Anlässlich der Washington-Reise von Kanzlerin Merkel wirbt Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer für mehr Gelassenheit im Umgang. „Ich komme gerade aus den USA und mein Gefühl sagt mir: Präsident Trump wird der deutschen Wirtschaft weit weniger schaden, als viele vermuten“, sagte Kramer dem RedaktionsNetzwerk Deutschland.

16.03.2017

Dank ihres Sparkurses hat die Deutsche Bahn im vergangenen Jahr wieder Gewinn erzielt. Nach einem Milliarden-Verlust 2015 verdiente das Staatsunternehmen 2016 unter dem Strich offenbar mehrere Hundert Millionen Euro.

16.03.2017
Wirtschaft Freilassung gegen Kaution abgelehnt - VW-Manager Oliver S. bleibt in Haft

Der wegen des Abgas-Skandals in den USA angeklagte VW-Manager Oliver S. (48) bleibt in Haft. Einen Antrag auf Freilassung gegen Zahlung einer Kaution lehnte ein Richter am Donnerstag bei einer Anhörung in Detroit ab.

16.03.2017
Anzeige