Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Wirtschaft Deutscher Außenhandel wächst kräftig
Nachrichten Wirtschaft Deutscher Außenhandel wächst kräftig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:54 10.10.2016
Der deutsche Außenhandel ist im August kräftig gewachsen. Quelle: dpa
Anzeige
Wiesbaden

Das teilte das Statistische Bundesamt mit Verweis auf vorläufige Ergebnisse am Montag mit.

Importiert wurden demnach Waren im Wert von 76,5 Milliarden Euro – ein Plus von 5,3 Prozent. Gegenüber Juli 2016 wuchsen die Exporte kalender- und saisonbereinigt um 5,4 Prozent und die Importe um drei Prozent.

EU-Exporte steigen um zehn Prozent

In die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union wurden im August Waren im Wert von 54,3 Milliarden Euro exportiert, ein Anstieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um zehn Prozent. Die Importe aus diesen Ländern legten um 5,2 Prozent auf einen Wert von 48,5 Milliarden Euro zu.

Auch in Länder außerhalb der Europäischen Union – sogenannte Drittländer – stiegen die Exporte im Vergleich zum Vorjahresmonat kräftig. Sie wuchsen um 9,6 Prozent auf 42,2 Milliarden Euro. Die Importe legten um 5,5 Prozent auf 28,0 Milliarden Euro zu.

Von RND/afp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Wirtschaft Versprechen von Konzern-Chef Baumann - Bayer: Kein Gen-Saatgut für Europa

Bayer wirbt in Deutschland für die Übernahme von Monsanto: Auch nach der Übernahme des umstrittenen US-Gentechnikkonzerns will der deutsche Pharmariese in Europa kein genttechnisch verändertes Saatgut im Markt etablieren.

09.10.2016
Wirtschaft Tarifverhandlung bei der Bahn - Gewerkschaften fordern Entlastung

Der Weg zum Streik ist dieses Mal etwas länger, aber sicher nicht verbaut: Nach dem härtesten Arbeitskampf aller Zeiten bei der Bahn vor rund 15 Monaten stehen nun wieder Tarifverhandlungen an.

09.10.2016
Wirtschaft Rewe könnte Filialen bekommen - Poker um Kaiser’s Tengelmann

Im Streit um den Verkauf der angeschlagenen Supermarktkette Kaiser’s Tengelmann bahnt sich eine Lösung an: Rewe soll wohl einige Filialen bekommen und somit die Übernahme durch Edeka ermöglichen. Die Parteien schweigen.

09.10.2016
Anzeige