Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Entschädigung für Beck's-Trinker in den USA?

Getränke Entschädigung für Beck's-Trinker in den USA?

"Deutsche Qualität" stand drauf, war aber möglicherweise nicht drin: Beck's-Trinker in den USA könnten bald entschädigt werden, weil die Brauerei Anheuser-Busch (AB) InBev die Herkunft des Bieres verschleiert haben soll.

Voriger Artikel
Verdi weitet Poststreik aus - Online-Händler klagen über Einbußen
Nächster Artikel
Vogelgrippe in den USA lässt Eier-Preise in der EU steigen

Das ursprünglich aus Bremen stammende Bier war einem Zeitungsbericht zufolge irreführenderweise mit Slogans wie «Amerikas Nr. 1 Importbier aus Deutschland» ausgezeichnet worden.

Quelle: Michael Bahlo

New York/Bremen. Obwohl Beck's für den US-Markt schon seit 2012 in St. Louis produziert werde, habe die Etikettierung weiter auf Importware hingewiesen, berichtete das "Wall Street Journal" am Donnerstag. AB InBev bestätigte, dass ein "Kompromiss" getroffen worden sei - wies aber zugleich darauf hin, dass der Brauort sehr wohl auf den Flaschen abgedruckt sei und diese auch als "Product of the USA" gekennzeichnet gewesen seien.

Die Zeitung beruft sich auf Gerichtsunterlagen zu einer entsprechenden Sammelklage. Das ursprünglich aus Bremen stammende Bier war demnach irreführenderweise mit Slogans wie "Amerikas Nr. 1 Importbier aus Deutschland" ausgezeichnet worden. Eine vorläufige Einigung mit den Klägern sei in dieser Woche bereits erzielt worden, heißt es in dem Bericht.

Beck's-Trinker, die einen gültigen Kaufbeleg vorhalten, hätten Aussicht auf bis zu 50 Dollar Entschädigung. Sogar ohne Quittung könne es noch zwölf Dollar geben. Eine abschließende Einigung soll aber erst im Oktober erzielt werden.

Der Konzern ist sich keiner Schuld bewusst. "Wir glauben, dass Labeling, Verpackung und Marketing von Beck's jederzeit wahrheitsgemäß, transparent und mit allen rechtlichen Vorschriften übereinstimmend waren", heißt es in einer verbreiteten Stellungnahme.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0575 -0,92%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 142,96%
AXA IM Fixed Incom RF 139,36%
Polar Capital Fund AF 103,07%

mehr

  • Jetzt einschalten!

    Begeistern Sie Ihre Kunden mit Ihren eigenen Angeboten & Informationen auf großen Bildschirmen – spielend einfach mit der LVZ Mediabox. mehr

  • Unsere Empfehlung

    Kein Display? Kein Problem! Von 22 bis 55 Zoll - mit unseren Mediabox-Komplettsystemen bieten wir Ihnen immer die individuell passende Lösung an. mehr

  • Top Preis

    Sie besitzen bereits einen Display? Mit der LVZ Mediabox steuern Sie ihre individuelle Sendeschleife bequem über das Internet. mehr

  • Sie bestimmen das Programm

    Individuell und aktuell: Ihre Informationen, Angebote und Aktionen sowie News der LVZ und von N24 auf der LVZ Mediabox mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr